Suche:

Veranstaltungen 2020/21

Businessforen Herbst/Winter 2020/21          
Gemeinsam sind wir stärker - Fortentwicklung von Geschäftsmodellen
im niedersächsischen Agri-Food-Sektor ab 2021 

Re-Start: Neue Geschäftsmodelle & Services im Außer-Haus-Markt
Autostadt, Wolfsburg, 22.10.2020

Perspektiven und Herausforderungen der öffentlichen Haushalte und der Wirtschaftsförderung ab 2021
Niedersächsischer Landtag, Hannover, 09.11.2020

Nachfrageschub in der Direktvermarktung und im Lebensmittelhandwerk: Den Trend für neue Absatzideen und -formate nutzen und stabilisieren
Gutshof Rethmar, Sehnde, 16.11.2020

Perspektiven und Herausforderungen in der Innovationskultur: Neue Kooperationsmodelle zwischen Old Economy, Start-ups, Beteiligungen & Co.?
RootCamp, Hannover, 18.11.2020

Messen als Marktplätze auf dem Prüfstand: Der Spagat zwischen Präsenz-veranstaltungen, Showrooms sowie digitalen, hybriden und völlig neuen Formaten
Deutsche Messe, Hannover, Termin folgt

Beratungs- und Finanzdienstleistungen im Agribusiness: (Entpersonalisierte) Geschäftsmodelle als Herausforderung in der neuen (Krisen-) Normalität
Ort und Termin folgen

Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung sind systemrelevant! Aber wo sind die Chancen für belastbar zukunftsfähige Geschäftsmodelle?
Ort und Termin folgen

Unternehmensstrategien im Agribusiness unter neuen Rahmenbedingungen:Aktions- und Reaktionsmodelle auf dem Prüfstand
IHK Oldenburg, Termin folgt

Nachhaltigkeitsmanagement im Agribusiness: Autarkie, Achtsamkeit und Anerkennung versus Weltmarktorientierung. Verantwortung hat viele Gesichter
Niedersächsischer Landtag, Hannover, Termin folgt

Krisen bewältigen, Resilienz stärken, Erfahrungen nutzen: Senior-Experten beraten zum Ausweg aus der Krisensituation
Niedersächsischer Landtag, Hannover, Termin folgt

Webport statt Airport: Chancen der audiovisuellen Erschließung internationaler Märkte für die Agri-Food-Branche
Eisenwerk, Hannover, Dezember 2020

Neue Herausforderungen für Vertrieb und Einkauf im Lebensmittelbereich: Corona als Beschleuniger für die Neuausrichtung und Optimierung der Lieferketten
Ort folgt, Februar 2021